Suche
  • Daniela Meyer

Die letzten Holocaustüberlebenden von Nürnberg

Aktualisiert: Feb 6

Zum heutigen internationalen Gedenktag an die Opfer des Holocaust möchte ich Euch diese sensiblen Aufnahmen von Herrn Siegfried Heilig zeigen. Herr Heilig stammt aus einer Schaustellerfamilie und konnte der Deportation ins Vernichtungslager Ausschwitz-Birkenau nur entgehen, weil seine Großmutter ihn davor gerettet hat. Dank der Courage dieser Frau konnten die Eltern und alle Geschwister den Holocaust überleben. Die Großmutter selbst wurde am 7. September 1943 in Ausschwitz-Birkenau ermordet. Herr Heilig führt immer noch Zeitzeugengespräche durch, damit diese schlimme Zeit nie in Vergessenheit gerät. Die Bilder sind entstanden in Zusammenarbeit mit Frau Birgit Mair, Instiut für sozialwissenschaftliche Forschung, Bildung und Beratung in Nürnberg

www.isfbb.de

Bilder von anderen Überlebenden aus Nürnberg werden in Absprache mit diesen nach deren Ableben veröffentlicht.


32 Ansichten

 Marktplatz 2.   92360 Sulzbürg.   Telefon 09185 923962

  • Schwarz Instagram Icon